Über das Nürnberg Digital Festival

Das Nürnberg Digital Festival - Das Festival der digitalen Gesellschaft

Das Nürnberg Digital Festival ist eine Veranstaltungsreihe der digitalen Gesellschaft für die gesamte Metropolregion Nürnberg. Mit einer Vielzahl von Aktionen, Workshops, Konferenzen und Treffen vernetzt und bewirbt das Festival Menschen, Projekte und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur, die sich mit dem Thema Digitalisierung auf verschiedenste Weise auseinandersetzen. Fachliche Expertise und Networking sind auf den Events des Festivals an der Tagesordnung. Hier profitieren alle von Synergieeffekten und treffen Experten und Entscheider der Webszene der Metropolregion. Das Nürnberg Digital Festival ist Plattform für einen offenen Austausch von Wissen und Ideen, genauso wie für die Diskussion von Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft. So zeigt das Festival das wirtschaftliche und kreative Potenzial der Region und etabliert sie als Vorreiter des digitalen Wandels.

Von Kindern bis Junggebliebene, von Nerds bis Neugierige – beim Programm des Nürnberg Digital Festival ist für jeden etwas dabei. Komm vorbei und werde Teil der digitalen Community!

Das Nürnberg Digital Festival findet vom 12. bis zum 22. Oktober 2018 statt.

Von der Nürnberg Web Week zum Nürnberg Digital Festival

Schon 2011 entstand die Idee zur Nürnberg Web Week mit der Absicht, die vielen einzelnen und zum Teil überaus kleinen Web Events der Region zusammenzufassen und so für die Community bekannt zu machen. Es sollte eine Plattform geschaffen werden, die dazu einlädt, sich über Themen, Trends, regelmäßige Stammtische oder Usergroups zu informieren, sich zu beteiligen und zu vernetzen.

2012 konnten wir unsere Idee mit Hilfe vieler Unterstützer*innen und Sponsoren erstmalig umsetzen. Seitdem ist die Nürnberg Web Week weitergewachsen, von 30 Events im Jahr 2012 bis zu 100 Veranstaltungen mit insgesamt 8.000 Teilnehmer*innen im Jahr 2017. 

Parallel ist auch der Anspruch an die Inhalte der Veranstaltungsreihe gewachsen: Lag anfangs der Fokus auf Webthemen, öffneten sich die Events neuen Themen der Digitalkultur und umfassen heute die ganze Bandbreite der digitalen Gesellschaft – von Wirtschaft, über Bildung, bis hin zu Kunst und Kultur. Das Festivalprogramm ist dieses Jahr praller gefüllt als je zuvor, deshalb gehen einzelne Themenbereiche in Thementracks, wie beispielsweise „Digitale Gesellschaft“, „Digital Health“, „Mobility“ sowie „FinsurTech“, auf. 

Das „Web“ im Namen der „Web Week“ spiegelte die umfassende Bedeutung der Digitalisierung und die Weiterentwicklung des Programminhaltest nicht deutlich genug wider. Mit dem neuen Namen werden wir dieser Entwicklung gerecht und widmen uns voll und ganz der Digitalisierung in all ihren Facetten: Wir arbeiten digital, wir leben digital und vom 12.-22. Oktober 2018 feiern wir das Thema „digital“ – auf dem Nürnberg Digital Festival!