#NUEWW

Unser Social Media Hashtag

KONTAKT

Nürnberg Web Week
c/o User Centered Strategy
Hessestraße 5
90443 Nürnberg

04.08.2017, Nadine Karrasch

Interview mit Local Expert Markus Teschner

Fotograf: Christian Lindner / Nürnberg Web Week

Pecha Kucha Night, Creative Monday, Webmontag, Barcamp, und und und ... Markus Teschner ist an vielen Projekten beteiligt und regelmäßig bei den verschiedensten Events anzutreffen. Aktuelles Herzensprojekt: #NUE2015 Initiative zur Kulturhauptstadt Nürnberg 2025
Als aktives Mitglied der Community steht er uns nun Rede und Antwort. 

Was sind deine drei Hashtags?

#Produktmangement #nue2025 #Change

Du bist Leiter des Produktmanagements bei der Immowelt AG und hast die Nürnberger Community mit aufgebaut. So hast du zum Beispiel als Initiator und Unterstützer das Barcamp, den Webmontag, das Startup Weekend, die Global Ignite, den Coworking Space und die Pecha Kucha Night stark gemacht.Wie bist du dazu gekommen? Wie war dein Weg?

Es hat alles mit meinem Einstieg bei Immowelt angefangen, zuvor war ich ständig in Deutschland unterwegs. Wir hatten bei der Immowelt schon immer coole Mitarbeiter. Was ich damals jedoch vermisst habe, war der Austausch verschiedener Firmen untereinander bzw. Communities in den verschiedensten Bereichen. Angefangen hat es damit, dass ich die Orga des Webmontags mit Stefan Peter Roos übernommen habe. Danach ging es Schlag auf Schlag. Was aber wichtig ist: Ich habe niemals etwas alleine gemacht, sondern immer im Team.

Wenn dir unbegrenzt Ressourcen zur Verfügung stehen würden, welche Projekte oder Veranstaltungen würdest du dann am liebsten umsetzen?

Ich bin ein Verfechter, dass Nürnberg Kulturhauptstadt 2025 wird! Des Weiteren würde ich gerne eine Art Nürnberg Web Week für die Bereiche Design, Kunst etc. organisieren.

Wie wirkt sich Digitalisierung und Social Media auf deine Arbeit aus? Zum Beispiel: Was bedeutet das für dich? Dein größter Erfolg? Hast du positive oder negative Beispiele? Welche Vorteile siehst du und welche Nachteile lauern dabei?

Immowelt hat mittlerweile über 300 Mitarbeiter alleine in Nürnberg, für Social Media gibt es also schon lange eine eigene Abteilung. Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen sind mein täglich Brot. Ich denke aber, es gibt keinen Bereich, der sich dieser Entwicklung entziehen kann. Ich finde es spannend, was daraus alles entsteht. Man muss aber auch immer an die Kunden und Nutzer denken bzw. diese mitnehmen. Das ist wahrscheinlich der schwierigste Punkt: Nicht nur das Machbare umzusetzen, sondern genau das, was der Nutzer gerade braucht.

Wo holst du dir neue Impulse? Wie hältst du dich selbst auf dem Laufenden?

Gespräche, Events, Reisen, Internet.

Was bedeutet die Community für dich? Tauschst du dich beispielsweise oft mit themenfremden Personen aus?

Die Community ist mir sehr wichtig. Immerhin habe ich, wie viele andere, sehr viel Zeit darin investiert. Da ich mich für fast alles interessiere, tausche ich mich in der Tat häufig mit Personen aus anderen Bereichen aus. Es gibt so viele spannende Themen. Das Problem ist jedoch die Zeit! ;-)

Auf welchen Veranstaltungen traf man dich bei der Web Week 2017?

Leider auf zu wenigen, ich hatte da zum Teil Elternzeit und war die Familie meiner Frau mit dem Baby besuchen. Die Opening Night mit dem Webmontag konnte ich mir aber nicht entgehen lassen. Am Dienstag war ich außerdem im JOSEPHS.

Was bedeutet die Web Week für dich?

Fast 100 Events in einer Woche, das ist wirklich genial! Großen Respekt an alle, die daran beteiligt waren und sind. Die Web Week ist ein weiteres Aushängeschild der Region Nürnberg als interessanter, lebenswerter und innovationsfreundlicher Standort, nicht nur für die Digitalwirtschaft. Das wird sicher auch außerhalb der Region so wahrgenommen werden.

Über den Interviewten: Markus Teschner

Markus Teschner

Leiter Produktmanagement | Immowelt AG

Netzwerker, Startup-Unterstützer und Vertreter der Nürnberger Community. #nue2025

Website: immowelt.de

X

.
Das Interview wurde geführt und vorbereitet von Alexandra Brückner.

Du willst auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde dich zu unserem Newsletter an oder folge uns auf Facebook und Twitter!

Eure Ansprechpartner

Noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne! Nehmt einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf alle eure Anfragen.

Ingo Di Bella
F T X X
Ingo Di Bella
Organisation & Sponsoren
Franka Ellen Wittek
F T X X
Franka Ellen Wittek
Online & Social Media
Philipp Nieberle
X X
Philipp Nieberle
Public Relations

Sponsoren und Partner

HauptsponsorenHauptsponsor werden?

GoldsponsorenGoldsponsor werden?

SilbersponsorenSilbersponsor werden?

Kooperationspartner

Initiatoren

Medienpartner