#NUEWW

Unser Social Media Hashtag

KONTAKT

Nürnberg Web Week
c/o User Centered Strategy
Hessestraße 5
90443 Nürnberg

08.02.2018, Anna Neubauer

Im Wettbewerb die Nase vorn

Quelle: Datev eG

Was die digitale Transformation für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet

Die Digitalisierung ist längst im Mittelstand angekommen. Doch so vielfältig die Branchen, so unterschiedlich sind auch die Wege kleiner und mittlerer Unternehmen in die Digitalisierung. Was eint, ist die Erkenntnis: Um zukunftsfähig zu bleiben, sollten die Weichen in Richtung Zukunft gestellt werden. Besser heute als morgen.

Mittelständische Unternehmen sind heute mehr denn je gefordert, die Potenziale der Digitalisierung für sich selbst zu identifizieren und dabei herkömmliche Geschäfts- oder Produktionsprozesse neu zu überdenken. Und während sich ein notwendiger Änderungsprozess für den einen Betrieb in einzelnen kleinen Schritten vollziehen kann, bedeutet er für den anderen eine umwälzende Veränderung seiner Abläufe.

Die Zukunft hat gestern begonnen – Digitalisierung als Chance

"Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird" – dieser Ausspruch gilt nicht für die digitale Revolution. Denn die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet rasch voran und scheint sich mitunter selbst dabei zu überholen. Sie wird Handel und Handwerk ebenso beeinflussen wie den Dienstleistungssektor. Gerade Unternehmen aus dem Mittelstand können von der neuen Dynamik profitieren. Aufgrund flexibler Strukturen und kurzer Entscheidungswege bietet sich ihnen oft einfacher die Möglichkeit, auf den digitalen Zug aufzuspringen, als dies bei Großunternehmen der Fall ist. Die Umstellung von Produktionsketten hin zu einer stärkeren Vernetzung und die Integration neuer Technologien mag dabei zunächst als große Herausforderung erscheinen, bei der sich aber der Nutzen später im Hinblick auf eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit beweisen wird. In vielen Unternehmensbereichen werden die neuen Technologien für schlankere Abläufe und schnellere Ergebnisse sorgen. Innerhalb von Geschäftsprozessen sind es schon heute die kaufmännischen Aufgaben, die nahezu ausschließlich digital abgebildet werden – mit einer Tendenz zur Automatisierung, bei der künftig alle Einzelschritte konsequent und ohne Medienbrüche umgesetzt werden.

Mit der Cloud auf Wolke sieben

Eine stärkere Digitalisierung der Geschäftsprozesse verlangt nach Lösungen, die die Transformation konsequent nutzen. Dazu gehört, dass Datenbestände so vorgehalten werden, dass zugriffsberechtigte Mitarbeiter Inhalte von einem zentralen Speicherort – der „Cloud“ – via PC, Tablet, Smartphone oder Laptop jederzeit und überall abrufen können. Cloud-Computing hat sich weitgehend gegenüber On-Premises- Modellen, die auf das Vorhalten einer eigenen IT-Infrastruktur setzen, durchgesetzt. Inzwischen bieten zahlreiche Hersteller Cloud-Lösungen an. Als IT- und Softwarehaus mit einem breiten Portfolio an eigenen Softwarelösungen für KMU gehört DATEV in Nürnberg zu den Vorreitern in diesem Bereich. In der DATEV-Cloud können kaufmännische und betriebswirtschaftliche Aufgaben in integrierten, durchgängig digitalen Prozessen abgewickelt werden. Unterstützt durch Softwarelösungen wie DATEV Mittelstand oder DATEV Unternehmen online erfolgen Aufgaben wie die Datensicherung oder eine revisionssichere Archivierung automatisch. Zudem ermöglicht die DATEV-Cloud den geschützten Datenaustausch mit Institutionen wie Krankenkassen oder Finanzbehörden. Beispiele für solche Datenübermittlungen sind E-Bilanzen, Umsatzsteuer-Voranmeldungen oder SEPA-Lastschriften. Sicherheit ist dabei oberstes Gebot: Zur Cloud-Initiative des Nürnberger IT-Dienstleisters gehören daher eine Reihe von Security-Lösungen.

Digitale Vernetzung mit dem Steuerberater

Der beschriebene Workflow funktioniert ebenfalls über die digitale Anbindung an die Kanzlei des zuständigen Steuerberaters. Ergänzende Module für den digitalen Belegaustausch oder die Rechnungsschreibung sowie ein automatisches Mahnwesen sind Bestandteile der einzelnen Lösungen. DATEV-Lösungen optimieren die digitalen kaufmännischen Prozesse in Unternehmen, von der Rechnungsschreibung und dem -versand über die Buchführung, Personalabrechnung und -verwaltung bis zur zentralen Datenhaltung, sicheren Kommunikation und dem sicheren Datenaustausch mit dem Steuerberater.

Über den Autor: Datev

Datev

Die DATEV eG ist mit mehr als 7.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 950 Millionen Euro eines der größten Softwarehäuser in Deutschland.

Website: datev.de

F T X X

Dieser Artikel ist Teil der Serie zum Thema "Digitale Transformation". Weitere Artikel der Serie gibt es hier:  

"Lasst uns digitalen Unternehmergeist vermitteln!"
Bitcoin - keine Banken, wenig Gebühren, gekommen um zu bleiben
Trainieren, tracken, teilen
Digitaler Nachlass - die Digitalisierung der letzten Dinge
Digitale Geographien
Journalisten sind gelernte Faktenchecker
Print versus Online
Let's talk about ... Open Innovation
Mobilität der Zukunft
Digitale Transformation - Made in Nordbayern 
Die Digitalisierung deines Rechnungswesens
Die Digitalisierung der Eltern
Wake-Up Call: New Learning & New Work 
Digitalisierer und Digitalisierte 
"Voice" - Warum denn noch tippen? 
Legal Platforms - die "Amazon"-isierung der Rechtsbranche 
Erkenntnisse aus der Filterblase 
Digital Health: Schlagwort oder neuer Ansatz in der Medizin? 
Open Mindset. Oder: Warum Erfolg in der Digitalisierung Offenheit im Kopf verlangt 
Alternative Facts 
Im Wettbewerb die Nase vorn 
Arbeiten 4.0 - Alles bleibt anders 
 

Du willst auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde dich zu unserem Newsletter an oder folge uns auf Facebook und Twitter!

Kommentare

  1. http://www.LnAJ7K8QSpfMO2wQ8gO.com kommentierte am 16.02.2018:

    Ao7e9u http://www.LnAJ7K8QSpfMO2wQ8gO.com

Eure Ansprechpartner

Noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne! Nehmt einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf alle eure Anfragen.

Ingo Di Bella
F T X X
Ingo Di Bella
Organisation & Sponsoren
Antonia Merkler
X
Antonia Merkler
Events
Philipp Nieberle
X X
Philipp Nieberle
Public Relations

Sponsoren und Partner

HauptsponsorenHauptsponsor werden?

GoldsponsorenGoldsponsor werden?

SilbersponsorenSilbersponsor werden?

Kooperationspartner

Initiatoren

Medienpartner